Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Bereich ABC Schutz

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Herr Patrick Brandt

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-524
Fax: +49 40 3006185-539

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
14112

Arbeitsort
25462 Rellingen

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!

Für unseren Kunden aus dem Luftfahrtbereich in Rellingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich ABC Schutz, Ausrüstung und Kopfschutz/Helm.

Ihr Plus bei uns:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Langfristiger Einsatz mit Option auf Übernahme
  • Fundierte Branchenkenntnisse
  • Langfristige, enge Kundenbeziehungen
  • Fachspezifische Schulungen & Qualifizierungen
Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von technischen Arbeitspaketen und Teilprojekten
  • Begleitung des Entwicklungsprozesses von der ersten Idee bis zur Serieneinführung
  • Erstellung von Herstellunterlagen, Beschaffungskonzepten und technischer Dokumentation
  • Evaluierung und Abgleich neuer Konzepte mit den Kundenanforderungen
  • Analyse von Kunden- und Markanforderungen, technische Klärung mit Kunden und Zulieferern
  • Technische Beratung von Kunden und Vertrieb
  • Ausarbeitung technischer Dokumentationen und Machbarkeitsstudien
  • Erstellung von Vorgaben für die Wartungsdokumentation
  • Begleitung der Liefer- und Produktionskette
  • Definition von Labor- und Komponentenversuche sowie Entwicklungs- und Qualifikationstests
  • Pflege von Kontakten zu bestehenden und neuen Kunden

Das bringen Sie mit:

  • Studienabschluss der Fachrichtung Flugzeugbau, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3-5 jährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Auslegung von Helm-Systemen für militärische Luftfahrtzeuge (Hubschrauber, Spezial- und Transportflugzeuge sowie Jets)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Sauerstoffversorgung von Luftfahrzeugpersonal
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Kommunikationstechnik von Luftfahrzeugen
  • Kenntnisse über die Anforderungen im Bereich ABC-Schutz
  • Kenntnisse im Bereich Rettung und Sicherheit, Geräteausrüstung
  • Erfahrungen im Bereich der zivilen und militärischen Luftfahrtanforderungen sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich der Auslegung und Anwendung von technischen Textilien sind von Vorteil
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Sehr hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit, sich schnell in neuen Themengebiete einzuarbeiten
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit modernen CAD Tools (vorzugsweise CATIA V5)
  • Kenntnisse mit einem PDM / PLM-Tool
  • Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kontakt:

Um Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse. Herr Brandt freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen vorab unter 040 / 3006 185 - 524 sehr gerne zur Verfügung.