Collaboration Manager (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Herr Patrick Brandt

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-524
Fax: +49 40 3006185-539

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
14220

Arbeitsort
71254 Ditzingen

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!

Für einen unserer langjährigen Kunden suchen wir in Direktvermittlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Collaboration Manager (m/w/d) am Standort Ditzingen in Direktvermittlung. 

Ihr Plus bei unserem Kunden:

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Gehaltspolitik
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Gesamtverantwortung der Architektur für Collaboration-Infrastruktur,
  • inkl. Desktop Conferencing, File Sharing, E-Mail
  • Mitarbeit bei der Corporate Strategie Entwicklung von Collaboration Plattformen
  • Konzeption und Umsetzung der Collaboration Umgebung (v.a. MS Exchange, Office 365, MS Teams, CISCO Jabber) in Zusammenarbeit mit internationalen Geschäftseinheiten bei Thales-DE
  • Analyse von Business Anforderungen gemeinsam mit den Fachbereichen
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche
  • Steuerung der Planung, Gestaltung und Optimierung der Collaboration-Infrastruktur
  • Anforderungsanalyse (Benutzer, Projekte, Regulatorik, etc.)
  • Entwurf und Durchführung von Cloud-Transformationen der Collaborations - Lösungen
  • Verantwortlich für die Benutzerzufriedenheit im Bereich Collaboration
  • Verantwortlich für eine ITIL konforme Umsetzung und Sicherstellung eines effizienten Betriebs der Collaboration-Umgebung
  • Eskalationsinstanz für Betriebsprobleme und Störungsbeseitigung
  • Identifikation von Synergien in einem internationalen Kontext
  • Leitung und Mitwirkung in Projekten im Bereich Collaboration

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse im Betrieb komplexer Collaboration-Umgebungen
  • Langjährige Erfahrung in der Konzeption und Betreuung großer, teilweise geheimschutzrelevanter Collaboration Infrastruktur (mind. 5 Jahre)
  • Tiefgehende konzeptionelle und technische Kenntnisse im Bereich von Windows-basierten Collaboration Infrastrukturen
  • Kenntnisse im Bereich Active Directory, Azure Active Directory, MS Exchange, Office 365, hybride Office 365 Umgebungen
  • Erfahrung mit ITSM Prozessen
  • Hohes Maß an Servicebereitschaft
  • Freude an lateraler Zusammenarbeit auch im internationalen Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Kontakt:

Um Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse. Herr Brandt freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen vorab unter 040 / 3006 185 - 524 sehr gerne zur Verfügung.