Category Buyer (m/w/d) - Transport & Logistik

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Herr Patrick Brandt

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-524
Fax: +49 40 3006185-539

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
14241

Arbeitsort
71254 Ditzingen

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!

Für unseren Kunden, einem international führenden Technologieunternehmen mit europäischem Ursprung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Category Buyer / Category Manager (m/w/d) - Transport und Logistik.

Bei der Stelle handelt es sich um eine Elternzeitvertretung bis April 2022.

Ihr Plus bei unserem Kunden:

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Gehaltspolitik
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortung und Steuerung der Warengruppe Transport & Logistik als Country Lead Buyer für alle Gesellschaften in Deutschland 
  • Erarbeitung und Umsetzung von Lieferantenstrategien, Optimierung des Lieferantenportfolios, bei optimierten Kosten und geringen Risiken
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen, Auswertung & Vergleich von Angeboten, Vorbereiten & Durchführen der Entscheidungsmeetings mit den Auftraggebern und dem Team
  • Betrachtung & Optimierung der Total Cost
  • Analyse von Cost Improvement Möglichkeiten, Erstellen des Business Case und der Entscheidungsvorlage sowie Umsetzen der bestätigten Cost Improvements
  • Internationale Vertragsverhandlungen wie Rahmenverträge, Projektverträge, Subcontracting

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung BWL, Wirtschaftsingenieurwesen. Vertiefung im Bereich Logstik & Transportwesen wünschenswert
  • Erfahrung in den Bereichen Güter- und Luftverkehr, Logistik und Materialwirtschaft
  • Gute Kenntnisse in Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Erfahrung in Projekten mit Risk & Opportunity Management
  • Beherrschung von SAP Systemen und MS Office Anwendungen
  • Englisch und Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift, Französisch Kenntnisse wünschenswert
  • Sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit und hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstmotivation, analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft (auch ins Ausland)

Kontakt:

Um Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse. Herr Brandt freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen vorab unter 040 / 3006 185 - 524 sehr gerne zur Verfügung.