Projektplaner/ Projektleiter (m/w/d) - Marineschiffbau

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Herr Patrick Brandt

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-524
Fax: +49 40 3006185-539

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
15512

Arbeitsort
20457 Hamburg

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!

Für unseren weltweit führenden Kunden aus dem Marineschiffbau mit Sitz in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektplaner (m/w/d).

Ihr Plus bei unserem Kunden:

  • Langfristiges Projekt in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen
  • Gleitzeit und Stempelsystem inkl. Abbau von Mehrarbeit
  • Kantine und Parkplätze vor Ort
Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Erstellung und Überwachung der Terminplanung Integration Einsatzsystem in enger Zusammenarbeit mit dem Teilprojekt Einsatzsystem und den Unterauftragnehmern
  • Sicherstellung der Verknüpfung der Waffenplänepläne mit dem integrierten und konsistenten Gesamtterminplan ("Integrated Master Schedule", Übersicht aller Projektterminpläne als führendes Projektplanungsinstrument)
  • Sie fungieren als Nahtstelle zwischen der Terminplanung Integration Einsatzsystem und der lokalen Fertigungs- und Inbetriebnahmeplanung
  • Detailplanung der Funktionsnachweise des Waffen- und Einsatzsystems
  • Erstellung von Sachstands- und Fortschrittsberichten
  • Initiierung der Verabschiedung der Planung durch Project Manager Planning und Linienorganisation
  • Erstellung und Pflege des Vertragsterminplans für das Waffen- und Einsatzsystem
  • Koordinierung der Arbeitspaketplanung und -terminierung auf Basis der auf B-Ebene erstellten Terminpläne für das Waffen- und Einsatzsystem
  • Terminierung der durch die Hauptsystemverantwortlichen und Systemverantwortlichen definierten und geplanten Liefergegenstände
  • Abgleich der Terminplanung mit der Ressourcenplanung und ggf. Eskalation von Termin-/Ressourcenkonflikten
  • Bewertung der Terminverträglichkeit von zurückgemeldeten Ist- und Prognoseterminen der Arbeitspakete für das Waffen- und Einsatzsystem
  • Soll-Ist-Vergleich der Waffenpläne und Abweichungsanalyse, Plausibilitätsprüfung Leitung von Planungs- und Statusrunden mit dem Projektteam

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre) in der Projektplanung
  • Produkt/ Prozesskompetenz im Bereich Marineschiffbau (im Speziellen: Waffen- und Einsatzsysteme)
  • Fähigkeit, bei Abweichungen vom Soll-Prozess, Ursachen zu erkennen und geeignete Maßnahmen einzufordern und zu begleiten
  • Fähigkeit, bei Abweichung im Prozess vom Terminplan, Risiken zu erkennen, zu bewerten, geeignete Maßnahmen einzufordern und zu begleiten
  • Fähigkeit zur fachlichen Einweisung von Teammitgliedern
  • Strukturierte Vorgehensweise
  • EDV-Kenntnisse (wesentlich SAP, MS-Office, MS-Projekt)
  • Fähigkeit, Abhängigkeiten in den EDV-Systemen zu erkennen und zu verstehen
  • Fähigkeit zur Anwendung von theoretischem Wissen in der Praxis
  • Technisches (Grund-) Verständnis für die Funktionen des Produktes
  • Kenntnis der relevanten Verfahrens- und Arbeitsabläufe
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Präsentations- und Moderationskompetenzen

Kontakt:

Um Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse. Herr Brandt freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen vorab unter 040 / 3006 185 - 524 sehr gerne zur Verfügung.