Structural Analysis Methods and Tools Development (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Frau Hedda vom Sondern

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-535
Fax: +49 40 3006185-549

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
15637

Arbeitsort
21129 Hamburg

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.

Für unseren internationalen Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Structural Analysis Methods and Tools Development (m/w/d) am Standort HH-Finkenwerder.

Ihr Plus bei uns:

  • 35 Stunden/Woche
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Attraktive Vergütung
  • Fundierte Branchenkenntnisse
Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Validieren und verifizieren von Spannungsanalysen, Methoden und Dimensionierungsprozesse zur Festigkeitsbestimmung von metallischen Rumpfstrukturelementen
  • Erstellung entsprechender Unterlagen einschließlich Präsentationen und technischer Berichte
  • Gewährleistungen operative Dienstleistungen und fachkundige Unterstützung für SDW-Teams (alle Komponenten / alle Programme) und NSDW-Teams (BOS, R&T)
  • Lösungen von spezifische strukturellen Fragestellungen sowie allgemeine Fragen bei der Implementierung und Anwendung von Richtlinien, Methoden und Prozessen 
  • Generierung von Prototypen und/oder technischen Spezifikationen zur Implementierung statischer Analysemethoden und Dimensionierungsprozesse in Stresstools, hauptsächlich ISAMI, sowie die Definition von GUI, Verknüpfungen mit FE-Modellen, Materialdatenbanken usw.
  • Fokussierung auf der Beziehung und der Integration in anderen transversalen PM&T-Initiativen 
  • Technische Dokumentation (Berichte, Memos), die allgemeine und detaillierte Methoden und Verfahren zur statischen Belastungsanalyse von Bauteilen für metallische Rumpfstrukturen für alle
    Programme definieren
  • Technischer Beitrag zur Unterstützung spezifischer Konstruktionsarbeitsteams 
  • Prototypen und / oder technische Spezifikation, um statische Analysemethoden in Stresstools (ISAMI) zu implementieren und / oder in andere übergreifende PM&T-Projekte zu integrieren

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Informatik, im Ingenieurswesen oder in BWL 
  • Einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Sicherer Umgang mit Google Workspace
  • Gute SAP, C+/Fortran Kenntnisse 
  • Selbstständiges, proaktive und ergebnisorientiertes Arbeiten, um Termine fristgerecht zu planen, Arbeitsabläufe effizient zu koordinieren und Ziele termingerecht zu erreichen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, für einen guten projektbezogenen Austausch in einem internationalen Umfeld
    Bereitschaft sich in einem agilen Arbeitsumfeld zu integrieren und zu agieren
  • Analytische und kreative Fähigkeiten
  • Bewertungsfähigkeit strukturierter Betriebsansatz
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Kontakt:

Um Ihre Bewerbung sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse.

Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerber-Button auf unserer Homepage.

Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Unterlagen per Mail an:
bewerbung.gew.aviation.hamburg@argo.work