Junior Systemingenieur CSE/CSI (m/w/d) Bremen

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Frau Viviana Zimmermann

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-535
Fax: +49 40 3037949-49

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
17131

Arbeitsort
28201 Bremen

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!


Für eine Gesellschaft, die die Elektronik für maritime Anwendungen herstellt, suchen wir einen Junior Systemingenieur CSE/CSI (m/w/d) für den Standort Bremen in Vollzeit!

Ihr Plus bei uns:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Attraktive Vergütung nach IG-Metall
  • Empfehlungsprämien
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Langfristiger Einsatz mit Option auf Übernahme
  • Fundierte Branchenkenntnisse
  • Langfristige, enge Kundenbeziehungen
  • Beruflicher Wiedereinstieg
  • Karrierestart
  • Fachspezifische Schulungen & Qualifizierungen


Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Spezifikation und Beschreibung des Führungs-und Waffeneinsatzsystems (Combat Systems) und seiner Funktionen bzw. Funktionsketten
  • Bewertung von Kundenanforderungen und Ableitung von Anforderungen an eigene und fremde Untersysteme
  • Auswertung von Spezifikationen von Subsystemen wie Radaren, Anlagen zur elektronischen Kampfführung, Rohrwaffen, elektrooptischen Sensoren, Flugkörpern oder taktischem Datenlink in Zusammenarbeit mit den Subsystemlieferanten und Überprüfung dieser Spezifikationen gegen Anforderungen
  • Spezifikation von Schnittstellen zwischen Teilsystemen mit Unterstützung durch die Lieferanten 
  • Begleitung der Integration des Gesamtsystems 
  • Unterstützung der Integration an Bord: Feststellung von Fehlerursachen, Überprüfung der Anforderungserfüllung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, Physik oder Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Erfahrung in der Spezifikation von Anforderungen
  • Erfahrung mit SYSML / UML-Architekturmodellierung
  • Technisches Verständnis für Systemschnittstellen, die in verschiedenen Technologien realisiert sein können (Ethernet, seriell, ) und deren Dokumentation (z.B. gem. OSI Modell)
  • Kommunikationsstärke auch in englischer Sprache und die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Situationen einzustellen
  • Von Vorteil: Sie verfügen über Erfahrungen mit einem Subset der Untersysteme wie Radare, Anlagen zur elektronischen Kampfführung, Rohrwaffen, elektrooptische Sensoren, Flugkörper oder taktischer Datenlink
  • Von Vorteil: Sie verfügen über Kenntnisse der Integration von Untersystemen in ein Führungs- und Waffeneinsatzsystem

Kontakt:

Um Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse. Frau Viviana Zimmermann freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Fragen vorab unter 040 / 3006 185 - 535 sehr gerne zur Verfügung.