Fluggerätmechaniker Part 66 CAT B2 (m/w/d) Flughafen Frankfurt am Main

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Sascha Lorösch

Email schreiben
Telefon: +49 069-69 76 88 914

Argo Aviation GmbH - FFM
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt a. M.

Anzeige ID
4057

Arbeitsort
60549 Frankfurt am Main

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.

Für unseren Kunden Lufthansa suchen wir nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fluggerätmechaniker Part 66 CAT B1/B2 (m/w/d) am Flughafen Frankfurt am Main.


Ihr Plus bei uns:

  • 37,5 Stunden/ Woche
  • Übertarifliche Gehaltsgestaltung und Equal-Pay-Modell
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Fundierte Branchenkenntnisse

 


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Vorbereitung der Arbeiten durch Sichtung von Arbeitsunterlagen sowie Zusammenstellung von Arbeitsmitteln und -materialien
  • Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Flugzeugmustern A330 (RR Trent 700, GE CF6), A340-300 (CFM 56), A340-600 (RR Trent 500), B747-400 (GE CF6) und B747-8 (GEnx)
  • Einleitung erforderlicher Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung
  • Ausführung aller Arbeiten gemäß luftfahrttechnischen Vorschriften sowie Instandhaltungs- und Herstellungsunterlagen
  • Dokumentation der durchgeführten Tätigkeiten

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fluggerätmechaniker/-in mit CAT-B1/B2 Aircraft Maintenance License (AML) gemäß EASA Part 66, alternativ in einem anderen Beruf mit stellenrelevanter Berufserfahrung
  • Erfahrung auf den Flugzeugmustern: A330, A340, A350, A380, B747, B787
  • Englisch ICAO Level 4 oder höher
  • Grundlegende Berufserfahrung in der Wartung und Instandhaltung
  • Schichtdienstbereitschaft
  • Engagiert, selbstständig und eigeninitiativ agierend
  • IT-Kenntnisse: MS Office, AMOS
  • vorhandene Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7 LuSiG von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Kontakt: