Jurist (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Sascha Lorösch

Email schreiben
Telefon: +49 069 69 76 88 914

Argo Aviation GmbH - FFM
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt a. M.

Anzeige ID
3143

Arbeitsort
60549 Frankfurt am Main

Vermittlungsart

Branche

Argo Aviation GmbH gehört zur Argo Group GmbH und ist ein Personaldienstleiter mit verschiedenen Spezialisierungen. Mit unseren Units Argo Aviation, Argo Defense, Argo IT-Solutions und Argo Professional verstärken wir, durch leidenschaftliches, menschenbezogenes Recruiting, viele Kunden und haben tiefen Einblick in die verschiedenen Branchen. Wir kennen die Bedarfe genau und können in Unternehmen, auch für Sie, direkt die richtigen Ansprechpartner ansprechen – bewerben Sie sich somit auch gerne initiativ und nennen Sie uns Ihren Wunscharbeitgeber. Wir finden den passenden Arbeitgeber für Sie.


Ihr Plus bei uns:

  • 37,5 Stunden/ Woche
  • Attraktive Vergütung 
  • Equal Pay mit bis zu 30 Tagen Jahresurlaub
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Fundierte Branchenkenntnisse


Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

 


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Führungskräfte in allen personellen, sozialen, arbeitsrechtlichen und personalpolitischen Angelegenheiten informiere und beraten.
  • HR Prozesse und Konzepte unter Einbindung aller relevanten internen und externen Schnittstellen umsetzen.
  • Operatives HR Geschäft in den Betreuungsbereichen sicherstellen
  • Maßnahmen (personelle und organisatorische / strukturelle) eigenverantwortlich planen, durchführen sowie alle damit verbundenen Aufgaben koordinieren.
  • Fragestellungen (komplexe individual-, kollektiv- und sozialrechtliche) selbständig bearbeiten.
  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeitervertretungen in allen mitbestimmungsrelevanten und personalpolitischen Fragen sicherstellen. Den
  • Arbeitgeber an den Betriebsstätten und im Bedarfsfall vor lokalen externen Gremien (wie Arbeitsgerichten und Behörden) vertreten.
  • Organisationsentwicklungs-Projekte LHT-weit und übergreifend planen, steuern und ggf. durchführen (z.B.: Restrukturierungen, Betriebsänderungen, M&A, Joint Venture, Neugründungen, Schließungen, etc.). Beraten des Fachbereichs bei der Erarbeitung von Organisationsstrukturen.
  • Umsetzung von Konzepten, Prozessen und Verfahren innerhalb des Verantwortungsbereichs in Abstimmung mit dem Leiter bzw. den Kompetenzcentern sicherstellen.
  • Strategische Personalplanung für den Betreuungsbereich begleiten und Handlungsempfehlungen aussprechen, Maßnahmen empfehlen und diese gemeinsam mit den Fachbereichen umsetzen sowie deren personalwirtschaftliche Auswirkungen steuern.
  • Ausgewählte Personalprozesse moderieren und gestalten, z.B. Performanz – und ggf. Entgeltrunden sowie Optimierung von Supportprozessen unterstützen und deren Umsetzung gewährleisten. Konzepte (entscheidungsreife) zur Verbesserung der Arbeitsabläufe und Personalprozesse i.S. der Prozessoptimierung unter Einbeziehung von HR-ITTools erarbeiten.
  • Sonderaufgaben bearbeiten, in (Teil-) Projekten mitarbeiten und ggf. leiten (intern); Konzepte vorbereiten und Präsentationen erstellen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschl. Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise Schwerpunkt Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaft oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 2 Jahre) im HR-Bereich
  • Nachweisbare Erfahrungen in Konzeption und Umsetzung von Lösungen für strategische und operative HR-Fragestellungen
  • Erste Erfahrungen mit HR-Transformationen vorteilhaft
  • Fundierte Kenntnisse des Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialversicherungsrechts sowie der sowie von HR-Prozessen
  • Sehr gutes Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Überzeugungskraft
  • Analytisches Denkvermögen
  • Exzellente Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS-Office)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ggf. psychologische Eignungsuntersuchung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Objektives und sicheres Urteilsvermögen, hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, hohes Organisationsgeschick
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Mobilität und Bereitschaft zu Einsätzen im In- und Ausland
     

Kontakt: