Technical Change Manager Cabin Monuments (m/w/d) bei Airbus

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Michael Lütten

Email schreiben
Telefon: +49 403006185537

Argo Aviation GmbH - Hamburg
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Anzeige ID
524

Arbeitsort
21129 Hamburg

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.

Für unseren Kunden Airbus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technical Change Manager Cabin Monuments (m/w/d) am Luftfahrtstandort Hamburg-Finkenwerder.


Ihr Plus bei uns:

  • 35 Stunden/Woche
  • Attraktive Vergütung zwischen 5.100 – 5.800 € brutto/mtl.
  • Equal Pay mit bis zu 30 Tagen Jahresurlaub
  • Zahlung von Zuschlägen und Sonderprämien
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • HVV-ProfiCard
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Fundierte Branchenkenntnisse

Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!


Diese Aufgaben erwarten Sie:

Als Technical Change Manager Cabin Monuments (m/w/d) arbeitet man programmübergreifend für das technische Änderungsmanagement, mit Schwerpunkt Single Aisle, und unterstützt die Engineering Change Management Tätigkeiten und fungiert als Schnittstelle Engineering zum Konfigurationsmanagement. Zu den Aufgaben gehören:

  • Führung, Konsolidierung und Dokumentation von Änderungen in der Kabine, ausgelöst durch Kundenwünsche (Request for Change, RFC) oder Neuentwicklungen bzw. Standardverbesserungen (Change Request, CR)
  • Leitung und Organisation der erforderlichen technischen Lösung zu Machbarkeitsstudien (PFS/FFS)
  • Initiierung der Modifikations-Öffnung (MOD) sowie Bereitstellung des MOD-Aufbaus, um die Lieferung einer konsolidierten Definition an die Engineering-Teams und das zentrale Programm sicherzustellen
  • Sicherstellung und Vorbereitung der Dokumente, die für die abschließende Zertifizierung der Änderung benötigt werden, wie Technical Repercussion Sheet (TRS), Modification Proposal Dossier (MP) oder Technical Dossier (TD) sowie die Durchführung des Modifikationsabschlusses in der Rolle des MOD Closure Koordinator (MCC).

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium als Projektmanager (m/w/d), Wirtschaftsingenieur (m/w/d), Maschinenbauingenieur (m/w/d), Luft- und Raumfahrtingenieur (m/w/d)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Change Management, Configuration Management und Engineering
  • Gute Erfahrungen im Bereich Modifikation (MOD)
  • Gute Anwendungskenntnis in Umgang mit ICC und Taksy/Gesy/Tesy
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten 
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Kontakt:

Um Ihre Bewerbung sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse.
Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerber-Button auf unserer Homepage.
Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Unterlagen per Mail an: bewerbung.kfm.aviation.hamburg@argo.work